Gabriele Borkowksy; systemische Beraterin und Coach, mit Leib und Seele seit 1999


Kernkompetenzen: Persönlichkeits- und Lifestylecoaching

  • Kommunikation und Selbstreflektion
  • Copingstrategien
  • Troubleshooter
  • Krisenbegleitung/ hohe Resilienz/ Empathie
  • Potentialanalyse/Problemanalyse

Wer bin ich? 

In erster Linie ein empathischer und naturverbundener Mensch (eine Weltbürgerin). Ich bin ein "Nordsee- Mädchen″ und habe also früh schon gelernt, wie ich mit Stürmen umzugehen habe. Mit einer offenen Gesprächs- und Kommunikationskultur wuchs ich auf. Seit 1987 lebe ich als deutsche Migrantin, mal mit mehr oder weniger Ablehnungen/ Anfeindungen, in der Schweiz. Das Leben war neben meinem Studium zur Sozialarbeiterin BSc/ Coach NDS, die härteste Ausbildung, die ich je durchlief. Dreimal verlor ich auf Grund von Schicksalsschlägen durch Tod oder Krankheit die gesamte Existenz. Hilfe bekam ich nur von mir selbst. Das Leben forderte mich also mit der Frage heraus, wie ich in dem Leben vertrauen kann? Mir half es die Herausforderungen anzunehmen, wie sie kamen: mutig, authentisch und persönlich. So begegne ich auch meinem Gegenüber sei es ein "Freund; Fremder oder Klient". Der Verlust meines Sohnes und die überstandene Leukämie, vor mehr als 10 Jahren, hatten mich persönlich stark geformt und gefordert. Fast 20 Jahre war ich im Training-, Integrations- und Businesscoahing unterwegs. Meine Berufung ist das Coaching und zwar für Menschen; die plötzlich und unvorhergesehen mit Trauer, Verlusten und Existenzängsten umgehen müssen, um Ihre Arbeitsanforderungen noch erledigen zu können. Da ich mich dem lebenslangen Lernen verschrieben habe, bilde ich mich auch im Internetmarketing weiter und kann mich so auch auf die Digitalisierung konstruktiv einlassen. Im Allgemeinen beschenkte mich diese Lebenserfahrungen mit einer hohen Resilienz und Copingstrategie. Ich kann eigenverantwortlich reflektieren, aktiv zuhören und Situationen von verschiedenen Ebenen wahrnehmen. Meine Qualität sichere ich durch den Besuch bei einem externen Coach und durch die Mitgliedschaft beim EMCC Schweiz. 

Ihre Praxisgemeinschaft von Coaches und Mentoren (-innen) und Ihr Führer für den Aufstieg zur EIA. Ich verpflichte mich zur Einhaltung der Ethik (EMCC), zur gewaltfreien Beratung und der Menschenrechte. 

Mein Motto: "Füge anderen Menschen keinen erheblichen Schaden zu, da Du nie weisst, wann der Bumerang zu Dir zurück kommt".