Persönlichkeitsentwicklung

28.02.2023

Was verstehe ich unter Persönlichkeitsentwicklung? 

Unter Persönlichkeitsentwicklung verstehe ich die Auseinandersetzung mit seinem eigenen Innenleben und die Charakterbildung. Dieser Prozess begleitet uns bewusst oder unbewusst ein Leben lang. Die Persönlichkeitsentwicklung gibt also Auskunft, wie sich die Charaktermerkmale einer Person im Laufe der Zeit verändert.  Die Schattenthemen von denen wir uns gern distanzieren, gehören angeschaut, sobald wir andere Menschen persönlich beraten wollen. So sollen Projektionen (Gefühle von ähnlich erlebten Situationen oder mit Menschen, die er auf sein Gegenüber unreflektiert überträgt...) vermieden werden. Das Hinterfragen (Selbstreflektion) des eigenen Handelns, der Kommunikation und der inneren Haltung zu anderen sowie Situationen, ist hier Thema. Wenn wir ein selbstbestimmtes Leben führen und im Leben ankommen wollen, müssen wir für uns selbst die Verantwortung übernehmen. 

So können viele Probleme im Lebens- sowie Arbeitsalltag vermieden werden, indem auf Machtspiele und Besitzansprüche jeglicher Art verzichtet werden kann. Denn jeder Mensch auf der Erde muss seine Grundbedürfnisse decken dürfen und als Erwachsener dazu Einkommen erwirtschaften.

Wir sind als Menschen schöpferisch veranlagt, kreativ zu sein. Alles was um herum geschieht ist Energie. Ohne sie läuft nichts auf der Welt. Der Mensch sollte sich also immer Fragen warum er etwas tut? Was ist seine Leidenschaft - für welche Themen, Anliegen, Hobbies, Arbeiten usw. brennt er? Das Hauptproblem von uns Menschen ist, dass wir von Kind an, negativ konditioniert werden. Wir haben das zu tun, was von uns verlangt wird. Wer auffällt oder gegen den gesellschaftlichen Strom schwimmt, erfährt Ausgrenzung, Anfeindungen oder Ablehnung. Damit bekommen wir einen Spiegel vorgehalten, wie es um usner Selbstwert bestellt ist.

Alles was der Mensch erlebt, sei es Z.B.  Traumen, schlechte Ereignisse, Beziehungen oder Ablehnungen, speichert er im Körper ab und verbindet es mit Emotionen. Es entsteht oft eine Art Sucht nach schlechten Emotionen und da diese Energie sind, werden diese im Körper entladen. So entstehen Krankheiten, bedingt durch Stress, die die unverarbeiteten Ereignisse, hervorgerufen wird. Ein Zustand von Dauerstress ist die Hauptursache der Entstehung von schweren Erkrankungen. Wichtig ist, dass wir unseren Adrenalinspiegel niedrig halten. Egal was wir verändern wollen, sei es unsere Kommunikation, unser Verhalten oder die Art unserer Beziehungsgestaltung. Die Veränderung beginnt immer bei uns selbst!  Im Aussen lässt sich nichts verändern! 

(So habe ich zwar schon viel Reflektionsarbeit betrieben und kam aber an einem bestimmten Punkt nicht vorwärts, bis ich auf die Arbeiten von Dr. Jo Despenza stiess, welcher davon berichtet, dass alles Energie sei. Der Mensch muss lernen sich mit dem Gegenwärtigen Moment verbinden. Dieses lernt er, indem der Mensch meditieren lernt und dies konsequent in der Praxis übt (z.B.  https://www.youtube.com/watch?v=Bdnmxwkv3Do&t=1024s  in einer deutschen Fassung).

So wie unsere negativen Gefühle Reaktionen verursachen, können wir uns auch auf die positiven Situationen, Visionen oder Ziele ausrichten. Persönlichkeitsentwicklung bedeutet auch, in allen Situationen positiv, wie auch negativ - richtig zu reagieren. 

In vielen Coachingausbildungen werden deshalb Journale eingesetzt, indem Studenten, Auszubildenen, Interessierte oder Schüler, Ihre Veränderungsprozesse schriftlich festhalten. Neues Verhalten muss, wie das Autofahren gelernt werden. Es dauert bis an die 7 Monate bis wir ein Verhalten adäquat verändert und integriert haben. Das Journal, Trainings- oder Arbeitsbuch trainiert die einfachen Dinge, wie Dankbarkeit und Wertschätzung. 

Auch viele ausgebildete Coaches und Erfolgsmenschen führen ein Erfolgstagebuche. Da hat jeder unter uns eine andere Motivation und Vorliebe.

Wie könnte so eine Journalgestaltung aussehen?

Datum:                                                                                Tag:

Eintrag am Morgen

  • Welches Tagesziel nehmen Sie sich heute vor?
  • Was wollen Sie heute lernen und was verändern?
  • Was muss ich tun, damit heute einer meiner besten Tage des Lebens wird?


Eintrag am Abend: 

  • Was habe ich für mich heute lernen können? 
  • Wo muss ich mich verbessern?
  • Wo habe ich mich verbessert?
  • Welche 10 Dinge sind heute positiv gelaufen?
  • Wofür bin ich dankbar?
  • Welche 5 positive Stärken schätze ich an mir?
  • Was war heute mein AHA - Moment
  • Wo ist mir heute geholfen worden?
  • Wo habe ich jemanden helfen oder eine Freude machen können?

Persönlichkeitsentwicklung war früher Bestandteil von Erziehungsarbeit unserer Erziehungsberechtigten. In Sportvereinen und anderen Aktivitäten wurde die soziale Interaktion geübt sowie gefestigt. Da die Gesellschaft immer mehr verfällt und uns die digitale Welt negativ verändert, sind externe Persönlichkeitsentwicklungsmassnahmen entstanden. Es ist eine Milliardenschwere- Industrie geworden. Wir lassen unsere eigene persönliche Entwicklung etwas kosten, ohne die Angebote ernsthaft zu hinterfragen. Viele Menschen mit wenig Wissen, haben auf einmal viel zu sagen...

Persönlichkeitsentwicklung ist immer etwas Persönliches und eine "private Angelegenheit".